Systemisches Konsensieren

Gemeinsam gut entscheiden

Kostenloses Onlinetraining "Systemisches Konsensieren"

Das systemische Konsensieren ist eine Methode, um in Gruppen und Organisationen zielgerichtet zu Lösungen zu kommen, die von allen Beteiligten getragen werden. Durch die besondere Vorgehensweise des Konsensierens werden vorhandene Konflikte systematisch zu Lösungen entwickelt und die bestmögliche Näherung an den Konsens erreicht. Die Verbundenheit der Mitwirkenden und die Zufriedenheit in der Gruppe werden deutlich größer. Die Methode ist in Gruppen jeder Größe und in jedem Kontext anwendbar - mit Hilfe einer Software auch komplett online. Das systemische Konsensieren verbindet die Ideale des klassischen Konsensverfahrens mit einem ganzheitlichen und systematischen Entscheidungsfindungsprozess, der nicht blockiert werden kann. Es ist sowohl theoretisch fundiert als auch praktisch umfassend erprobt.

Entscheidungen bzw. Entscheidungsprozesse nach dem Systemischen Konsensieren

  • erzeugen weder Sieger noch Besiegte sondern wirken konfliktlösend
  • erhalten die geringste Ablehnung und damit die größte Akzeptanz und Umsetzungskraft in der Gruppe
  • beziehen alle Betroffenen in den Prozess der Lösungssuche und auch in den Entscheidungsprozess mit ein
  • fördern die Kreativität und den Kooperationswillen aller Beteiligten und führen daher zur bestmöglichen Lösung statt zu einem mühsamen Kompromiss
  • stellen kooperativen Gruppen das passende Entscheidungswerkzeug zur Verfügung

Um die wirkungsvolle Anwendung des Systemischen Konsensierens und eine gute Zusammenarbeit von Menschen zu unterstützen, biete ich dieses kostenlose und unverbindliche Onlinetraining für alle gemeinwohlorientieren/ehrenamtstätigen Menschen an. 

Die TeilnehmerInnen können nach dem Online-Einführungsworkshop von 2 Stunden (90 Minuten interaktiver Inhalt und ca. 30 Minuten Fragenbeantwortung) kompetent an größeren Entscheidungsprozessen mit dem Systemischen Konsensieren teilnehmen und die Methode selbst in einfachen Situationen anwenden. Auch erfahrene Anwender profitieren von den wichtigen Hinweisen und der übersichtlichen Darstellung.

Die Inhalte der einzelnen Termine sind gleich.



Nach der Teilnahme am Einführungstraining können die Aufbautrainings besucht werden:

Aufbautraining 1 : 
    - einfache Standardanwendungen durchführen
    - Umgang mit einfachen Widerständen
    - Nutzung von Onlinetools
Aufbautraining 2:
    - komplexere Standardanwendungen durchführen
    - Umgang mit starken Widerständen
    -  Einführung in die Moderation

Sven Jung ist Moderator für Systemisches Konsensieren, Permakultur-Gestalter, Gemeinschaftsberater, Achtsamkeitstrainer und ganzheitlicher Organisations- und Personalentwickler mit Erfahrungen auf 4 Kontinenten. Er hat das Systemische Konsensieren bei den Erfindern in Graz erlernt und arbeitet intensiv an der Verbreitung und Weiterentwicklung der Methode.

Das SK-Prinzip ist die in ein Verfahren gegossene Achtung vor den Mitmenschen.

Dr. Erich Visotschnig
Miterfinder von "Systemisches Konsensieren", ISYKONSENS International

Teilnehmerstimmen

Das Online Training wird super professionell durchgeführt und ist inhaltlich inspirierend. Die Methode des Systemischen Konsensierens scheint mir sehr vielversprechend zu sein. Ich möchte nun ganz praktische damit Erfahrungen sammeln.

Daniel Engstler - Mitglied des geschäftsführenden Teams der Permakultur-Akademie im Permakultur Institut e.V.

Das Systemische Konsensieren habe ich als sehr effektive und ökonomische Möglichkeit zum Erfassen von Stimmungsbildern und für Entscheidungsprozesse kennen lernen dürfen.
Wir haben es gleich bei unserem letzten Yoga-Lehrer-Ausbildungswochenende praktisch nutzen können, und sind in wenigen Minuten zu einer wichtigen Entscheidung gekommen, die bisher eine halbe Stunde in Anspruch genommen hätte. Zudem haben wir eine ideale Lösung gefunden, auf die wir ohne das Systemische Konsensieren so vermutlich gar nicht gekommen wären. Vielen DANK dir lieber Sven, dass du diese Methode so selbstlos und gleichzeitig professionell für uns alle zur Verfügung stellst.

Joachim Bär - Netzwerk Bewusst Leben e.V. und Yoga-Akademie Baden

"Eine wirklich sehr gute Methodik, um Meinungsunterschiede in Gruppen gezielt und analytisch aufzubereiten und dadurch die bestmögliche Lösung mit der breitesten Akzeptanz unter den Beteiligten zu finden. Sehr überzeugend auch der Kontrast zum üblichen Konzept der "Mehrheitsmeinung", bei der sich die unterlegene Minderheit oft ausgegrenzt, unbeachtet und unverstanden fühlt. Ideales Mittel gegen jegliche Spaltungstendenzen!
"Das Training wurde in gewohnter Weise sehr gut strukturiert und leicht verständlich mit anschaulichen Praxisbeispielen präsentiert und ermöglicht zudem eine lebendige Interaktion zwischen den Teilnehmern und dem Trainer."

Dr. Hans-Ulrich Schröder, Mit-Gründer und Betreiber eines Solarparks

Weitere TeilnehmerInnen-Stimmen

Eine hervorragende Einführung in die Grundlagen dieser teamstärkenden Gruppenentscheidungsmethodik!

Das Training hat mir nochmal klar gezeigt, wo es noch unrund läuft bei der Anwendung und wie ich es besser machen kann, insbesondere die achtsamere Einbeziehung der Widerstände. Da ich mir das systemische Konsensieren bislang nur angelesen und dann einfach ausprobiert habe, gab es einiges, was ich in der Tiefe noch gar nicht richtig erfasst hatte. Gerade wenn es um größere Projekte geht, ist es doch sehr hilfreich, von einem erfahrenen Trainer zu lernen. Ich kann richtig viel aus den Trainings mitnehmen und freue mich jetzt richtig darauf, es mit mehr Kompetenz einsetzen zu können.

Gut vorbereitet, souverän geleitet, einfach gut. Klarer Daumen Hoch mit Sternchen. Vielen Dank.

Dickes Lob und ganz herzlichen Dank, dass ich dabei sein durfte!

Für mich war es gewinnbringend an diesem Training teilzunehmen, da ich jetzt das Systemische Konsensieren besser einschätzen kann. Das positive Potential durch die Anwendung fasziniert mich sehr. Ganz herzlichen Dank dafür, dass ich an diesen sehr interessanten und gut strukturierten Abenden teilhaben durfte.

Super Kurs. Das Prinzip des SK ist in den 2 Trainings gut zu verstehen und man kann dann gleich damit beginnen es anzuwenden. Es sollten viel mehr Menschen in öffentlichen Ämtern oder ehrenamtlichen Funktionen davon erfahren.

Gut auf den Punkt gebracht und sehr kurzweilig trotz der Onlineseminar Situation. Vielen Dank für dieses klasse Seminar!

Ein sehr empfehlenswertes Training, um die Komplexität des systemischen Konsensierens zumindest zu erahnen und bei der Anwendung Stolperfallen zu vermeiden. Fünf von fünf Google-Sternen.

Vielen Dank für dieses tolle Angebot, das habe ich sehr gerne angenommen und auch schon weiter empfohlen.

Eine sehr informative und lehrreiche Einführung zu einer sehr interessanten Methode. Auch zu später Stunde gelingt es Sven Jung sehr schön, die Teilnehmer*innen am Ball und damit im Thema zu halten. Ausgesprochen lebendig und kurzweilig. Macht einen neugierig auf praktische Anwendung und mehr. Vielen Dank

Tolle Einführung! SK ist weit mehr als ein Abstimmungstool - es ist eine wertschätzende Haltung!

Danke für die Vorträge. War spannend und nie langweilig. Kein Widerstand gespürt.

Kompetenter Trainer mit Praxiserfahrung und herausragendem psychologischem Wissen. Gute Aufbereitung und systematische Darstellung der Einflussfaktoren

Danke für Dein Engagement!

Kurzgehaltene und prägnante Präsentation des SK, um Ein- und Überblick zu bekommen und abwägen zu können wo ich stehe. Danke sehr!

Super, klar, verständlich, praxisnah, gutes Eindampfen von sehr viel Wissen.
DANKE!!!!!

Kontakt

TransformationsAkademie Sven Jung

Telefon: +49-721-62389335 - Email: info@transformationsakademie.de
Mannheimer Straße 88, 76131 Karlsruhe

© Copyright TransformationsAkademie Sven Jung - Impressum - Datenschutz

Register Your Spot Now

Enter your details below to get instant access to [enter lead magnet name here]

We process your personal data as stated in our Privacy Policy. You may withdraw your consent at any time by clicking the unsubscribe link at the bottom of any of our emails.

Close