Info-Cybinar:
Teamintelligenz nutzen

Konflikte und Entscheidungen in Win-Win-Ergebnisse verwandeln mit dem Systemischen Konsensieren

Info-Cybinar: Teamintelligenz nutzen

Konflikte und Entscheidungen in Win-Win-Ergebnisse verwandeln
mit dem Systemischen Konsensieren

Mit zunehmender Komplexität und Selbstorganisation müssen in Teams und Unternehmen immer häufiger Konflikte kooperativ gelöst und gemeinsame Entscheidungen getroffen werden. Ohne besondere Kompetenzen und Werkzeuge geht dabei viel Zeit verloren und die Ergebnisse sind oft nicht wirklich tragfähig.
Das systemische Konsensieren ermöglicht es Teams und Organisationen, zielgerichtet und schnell zu Lösungen zu kommen, die von allen Beteiligten getragen werden. Durch die besondere Vorgehensweise des Konsensierens werden vorhandene Konflikte unter voller Nutzung der Teamintelligenz systematisch zu Lösungen entwickelt. Die Verbundenheit der Mitwirkenden und die Zufriedenheit im Team werden deutlich größer. Die Methode ist in Gruppen jeder Größe und in jedem Kontext anwendbar - mit Hilfe einer Software auch komplett online. Es ist sowohl theoretisch fundiert als auch praktisch umfassend erprobt.

Entscheidungen bzw. Entscheidungsprozesse nach dem Systemischen Konsensieren

  • unterstützen Agilität und Selbstorganisation
  • erzeugen weder Sieger noch Besiegte sondern wirken konfliktlösend
  • erhalten die geringste Ablehnung und damit die größte Akzeptanz und Umsetzungskraft in der Gruppe
  • beziehen alle Betroffenen in den Prozess der Lösungssuche und auch in den Entscheidungsprozess mit ein
  • aktivieren die Teamintelligenz und den Kooperationswillen aller Beteiligten und führen daher zur bestmöglichen Lösung
  • stellen kooperativen Gruppen das passende Entscheidungswerkzeug zur Verfügung

In dem kostenfreien Cybinar erhalten Sie einen Einblick in die Grundlagen und die Wirkungsweise des Systemischen Konsensierens sowie seiner Vorteile für die Ergebnisoptimierung und die Unternehmensorganisation.

Sven Jung ist Moderator für Systemisches Konsensieren, zertifizierter Business-Trainer, Diplom-Informatiker, Scrum-Master und ganzheitlicher Organisations- und Personalentwickler mit Erfahrungen auf 4 Kontinenten. Er hat das Systemische Konsensieren bei den Erfindern in Graz erlernt und arbeitet intensiv an der Verbreitung und Weiterentwicklung der Methode.

Das SK-Prinzip ist die in ein Verfahren gegossene Achtung vor den Mitmenschen.

Dr. Erich Visotschnig
Miterfinder von "Systemisches Konsensieren", ISYKONSENS International

Teilnehmerstimmen

"Eine wirklich sehr gute Methodik, um Meinungsunterschiede in Gruppen gezielt und analytisch aufzubereiten und dadurch die bestmögliche Lösung mit der breitesten Akzeptanz unter den Beteiligten zu finden. Sehr überzeugend auch der Kontrast zum üblichen Konzept der "Mehrheitsmeinung", bei der sich die unterlegene Minderheit oft ausgegrenzt, unbeachtet und unverstanden fühlt. Ideales Mittel gegen jegliche Spaltungstendenzen!
"Das Training wurde in gewohnter Weise sehr gut strukturiert und leicht verständlich mit anschaulichen Praxisbeispielen präsentiert und ermöglicht zudem eine lebendige Interaktion zwischen den Teilnehmern und dem Trainer."

Dr. Hans-Ulrich Schröder, Mit-Gründer und Betreiber eines Solarparks

Ich bin begeistert. Einmal von der Methode, die mir einen völlig neuen Blick auf Teamentscheidungen ermöglichte, als auch von der professionellen Darstellungsweise. Ich kann diesen Impuls allen ans Herz legen, die sich mit gemeinsachftlicher Lösungsfindung beschäftigen.“

Carolin Fey, geschäftsführende Gesellschafterin der Frauenkolleg GmbH

Das Online Training wird super professionell durchgeführt und ist inhaltlich inspirierend. Die Methode des Systemischen Konsensierens scheint mir sehr vielversprechend zu sein. Ich möchte damit nun ganz praktische Erfahrungen sammeln.

Daniel Engstler - Mitglied des geschäftsführenden Teams der Permakultur-Akademie im Permakultur Institut e.V.

Das Systemische Konsensieren habe ich als sehr effektive und ökonomische Möglichkeit zum Erfassen von Stimmungsbildern und für Entscheidungsprozesse kennen lernen dürfen.
Wir haben es gleich bei unserem letzten Yoga-Lehrer-Ausbildungswochenende praktisch nutzen können, und sind in wenigen Minuten zu einer wichtigen Entscheidung gekommen, die bisher eine halbe Stunde in Anspruch genommen hätte. Zudem haben wir eine ideale Lösung gefunden, auf die wir ohne das Systemische Konsensieren so vermutlich gar nicht gekommen wären. Vielen Dank für die kompakte und professionelle Darstellung.

Joachim Bär - Yoga-Akademie Baden

Kontakt

TransformationsAkademie Sven Jung

Telefon: +49-721-62389335 - Email: info@transformationsakademie.de
Mannheimer Straße 88, 76131 Karlsruhe

© Copyright TransformationsAkademie Sven Jung - Impressum - Datenschutz

Register Your Spot Now

Enter your details below to get instant access to [enter lead magnet name here]

We process your personal data as stated in our Privacy Policy. You may withdraw your consent at any time by clicking the unsubscribe link at the bottom of any of our emails.

Close